3. Dezember – Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen

      

Aktion BarriereFreiheit zum „Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen“ und „10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention in Österreich“
Die Grazer Innenstadt wurde zu einem Meer aus bunten Luftballons, die auf Wünsche und Erfahrungen von Menschen mit Behinderung hinwiesen. Im Kunsthaus Graz wurden barrierefreie Führungen und Kurzfilme über Menschen, die leben wollen wie andere auch angeboten, bevor sich über 200 Menschen in Richtung Schloßbergplatz aufmachten und ein Zeichen für Freiheit, Selbstbestimmung und Barrieren für Menschen mit Behinderung setzten.
Eine Veranstaltung von Sozialwirtschaft Steiermark-Für Menschen mit Behinderung, Der Steirische Behindertenrat, Verein Initiativ – in Kooperation mit Lebenshilfen Soziale Dienste, Steirische Vereinigung für Menschen mit Behinderung und Kunsthaus Graz.
Kurzfilm 1
Kurzfilm 2
Aktion_BarriereFreiheit_3.Dezember2018

Dokumentarfilm-Projekt „Eiszeiten. Chasing Gold“ im UCI Annenhof
Das inklusive Filmteam von alpha nova begleitete drei Eiskunstläufer der Lebenswelten Barmherzige Brüder Steiermark zu den Special Olympics World Winter Games in Graz 2017.
Am Montag, dem 3. Dezember feierte „Eiszeiten. Chasing Gold“ Premiere in der UCI Kinowelt Annenhof. Der Film ist ab Freitag, dem 7. Dezember für mindestens eine Woche im regulären Kinoprogramm zu sehen. Trailer

Eröffnung der Ausstellung „Alt werden. Portraits von Menschen mit Behinderungen“ im GrazMuseum
Die Ausstellung – eine Zusammenarbeit von GrazMuseum, Akademie Graz, Lebenshilfe Graz und Umgebung und weiteren Kooperationspartnern – zeigt Portraits von älteren Menschen mit Behinderung und gibt Einblicke in ihre Lebensgeschichten. Sie kann von 4. Dezember 2018 bis 3. Februar 2019 besucht werden. Näheres siehe link.